Sonntag, 6. März 2011

Dove Repair Therapy Kur Spülung

Hallo ihr,

puh diese Woche war anstrengend! Bei mir laufen die Castings für "Cupcake sucht den Supermitbewohner" auf Hochtouren, in der Wohnung musste ständig was repariert werden und nebenbei hab ich einen riesigen Haufen Arbeit für die Uni. Nachdem der Hausmeister nun tagelang Dauergast war geht HEUTE die Heizung kaputt... typisch und ich sitz hier jetzt in arktischen Verhältnissen *brrr*. 
Nun gut, ich hab grade keine Lust mehr meine Hausarbeiten zu schreiben, deswegen gibts stattdessen eine Review und zwar zur Dove Repair Therapy Kur Spülung, die ich netterweise über trnd testen durfte. Dazu hab ich ein feines Paket voller großer, kleiner und mittlerer Haarkuren samt Infos bekommen. 



 Die Marke Dove ist mit zunächst mal sympathisch, mir gefallen die Kampagnen mit "echten Frauen" statt Modells und die Initiative für wahre Schönheit sehr gut. Bitte mehr davon! Ich kann keine gephotoshopten Hungerhaken mehr sehen....

Nun aber zur KurSpülung! Warum sollen wir die kaufen?

* Unsere stylinggeschädigten Haare werden von innen repariert, von außen glänzend gemacht und geschützt, die Zaubermittel, die dieses ermöglichen sind die Fibre-Active- und die Micro-Moisture Technologie
 * Haare werden dadurch gestärkt und widerstandsfähig gemacht
* Spliss wird verringert 
* Kur und Spülung in einem müssen nur 1 Minute einwirken
* Haare werden dabei nicht beschwert

Mein Eindruck:

+ Die kurze Einwirkzeit finde ich sehr  praktisch
+ Haare sind leicht kämmbar und
+ werden tatsächlich nicht so sehr beschwert wie bei ähnlichen Produkten, gibt erstaunlicherweise sogar eher noch Volumen
  + Haare glänzen

- Enthält Silikone und Paraffine. Diese Inhaltsstoffe sind umstritten, sie sollen für Haare, Haut und Umwelt eher schädlich als nützlich sein -das muss allerdings jeder für sich entscheiden! Ich benutze solche Produkte trotzdem manchmal, wenn sie mich anderweitig total überzeugen.
-Die Haare lassen sich schwerer Stylen als mit ohne alles (Haha, meine Germanistikdozenten würden bei dem Satz im Boden versinken vor Scham)
- Wenn ich die Kur benutzt habe, hab ich ständig das Gefühl einen seifigen Geschmack im Mund zu haben, das hatte ich allerdings bei anderen Kuren schon oft genauso und ich scheine die einzige zu sein, der es so geht

 Ob die Haare nun tatsächlich repariert werden kann ich nicht beurteilen, ebenso kann ich nicht sagen, was die Fibre-Active (Pflege von Innen) und Micro-Moisture (Pflege von Außen) Technologien tatsächlich tun. Ich stehe solchen  Technologien immer skeptisch gegenüber, wenn es zu wenig Informationen darüber gibt. Mir scheint es eher als würde sich eine glänzende Silikonschicht auf die Haare legen und sie glänzen lassen...Das ist aber mein unwissenschaftlicher Nörgler Eindruck ;)



Im ganzen finde ich die Kur Spülung aber ganz gut! Wer Probleme hat sein Vogelnest auf dem Kopf durchzukämmen und kein totaler Bio Verfechter ist, wird damit wohl glücklich werden! Tiefenreparatur hin oder her, die Haare glänzen und sehen hübsch aus und das ist es doch eigentlich was man will!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen