Sonntag, 10. April 2011

Bridget Jones Schlüpfer ähhh Nur Die - Bauchweg Strumpfhose

Hallo Mädelz,
kürzlich wurden mir die Bauch Beine Po Strumpfhosen von Nur Die über den Lisa Freundeskreis zum Testen zur Verfügung gestellt. Ich hab über den Winter walroßartig etwas zugenommen und mich deswegen sehr darüber gefreut. So sah der Inhalt des Päckchens aus:

 Die Zeitschrift hat mir während einer langweiligen Vorlesung gute Dienste geleistet (ergreifende Schicksale, fesche Modetipps, Rezepte und versaute Kurzgeschichten, sag ich nur). Aber nun zur Strumphose. Ich habe eine Auswahl verschiedener Größen bekommen, damit ich meinen Freundinnen welche abgeben kann. Das verspricht Nur Die:


Weggezauberte Problemzonen? Spitzenmäßige Silhouette? Flacher Bauch? Ja, Bitte!! Das Ding sieht aus wie der Schlüpfer von Bridget Jones a.k.a. Granny Knickers. Kackhässlich Nicht sehr ansehnlich aber sehen soll sie ja eigentlich auch niemand.



Ich habe mich pessimistisch wie ich bin für die größte Größe, nämlich L entschieden und wurde in meiner Auswahl bestätigt, als ich versucht habe das gute Stück anzuziehen. Beiliegend fand sich ein Kärtchen mit einem Anzieh-Tipp:


Komisch dachte ich, weiß doch jeder wie man ne Strumpfhose anzieht aber das war leichter gesagt als getan. Ich habe versucht mich reinzuquetschen und nicht mehr daran geglaubt, dass es klappen würde. Entkräftet, mit einem starken Gefühl von Beklemmung, war ich mir sehr sicher das Ding niemals anzubekommen, hab aber nicht aufgegeben und es letztendlich doch noch geschafft. Einmal drin trägt sich die Strumpfhose ganz bequem, zumindest so bequem Strumpfhosen eben sind. Sie schneidet vor allem nirgends ein, was ich sehr positiv finde. Und der flache Bauch? Die Supersilhoutte? Jein, denn auch Nur Die kann keine Wunder vollbringen aber ja, sie macht den Bauch flacher und bügelt meinen Hüftspeck glatt(er). Dass mein Hintern angehoben wird, kann ich dagegen nicht feststellen. Ich hatte kurz mit dem Gedanken gespielt Fotos zu machen, das Bild von mir in nichts als dieser Strumpfhose ist jedoch kurz vor  Menschenrechtsverletzung und bevor Amnesty International Aktivisten mit Spruchbändern vor meiner Haustür aufkreuzen, habe ich mich entschieden mir und euch diesen Anblick ersparen.

Die Optik oberhalb des Oberschenkels ist wie gesagt nicht so der Knüller aber das war irgendwie klar. Der Granny Pantie Look beschränkt sich jedoch auf die obere Region bis zu einem drittel des Oberschenkels würde ich sagen. Von dort abwärts, sieht alles nach ganz normaler Seidenstrumpfhose aus. Ich vermute sie hat nur 20den, weil der Sommer bevorsteht, das heißt sie ist recht durchsichtig und dünn. Bisher hatte ich sie zweimal an und es ist nicht passiert aber ich befürchte leider, dass sie nicht vielen Anziehdramen standhalten und möglicherweise zerreissen wird. Nach 2 Versuchen ist jedoch noch alles in Ordnung. Für mich etwas schade ist, dass ich die Farbe Amber bekommen habe, die für meinen Typ etwas zu dunkel ist:

Amber a.k.a. Omabraun
Ich trage lieber schwarz oder einen hellen Ton, beides gibt es ebenfalls zu kaufen!

Fazit: Wer beim Anziehen nicht verzagt wird feststellen, dass sie recht bequem istund  sogar gut formt! Der Preis liegt um die 10Euro, dafür sollte eine Strumpfhose schon einiges aushalten, ich werde einen Zwischenstand geben, falls sie kaputt geht.

Kommentare:

  1. Ich passe in keine dieser Strumpfhosen rein ohne großen K(r)ampf :D

    AntwortenLöschen
  2. ohje der Bericht ist lustig :D ich weiß auch noch meinen letzten Strumpfhosenanziehversuch...ich war richtig wütend ^^

    AntwortenLöschen
  3. Bei diesen Bericht musste ich echt lachen . . . du schreibst so toll!!!

    AntwortenLöschen
  4. da ich keine röcke trage, wüsste ich gerne, wie sich das modell unter einer stoffhose trägt ! ich könnte sowas gebrauchen für unter meinen hosenanzügen im büro !

    AntwortenLöschen
  5. schöner Bericht! Ich persönlich habe mich an diese formenden Strumpfhosen rangetraut, weil ich finde, dass ab 30 bis 40 Den jede Strumpfhose mehr oder weniger zumindest formt. Die Farbe sagt mir auch nicht zu, weil sie 1:1 an Stützstrumphosen erinnert.

    AntwortenLöschen
  6. sehr nett und passend beschrieben!

    mir hatte sie eine Kollegin als Tip genannt und vor ein paar Wochen hab ich sie probiert.

    Den(K)rampf reinzukommen kann ich bestätigen, aber man darf keine Angst haben, da was zu zerreißen, die hält wirklich VIEL aus!

    und wenn sie erstmal sitzt dann SITZT sie auch.
    Sie flacht die Pölsterchen gut ab und mindert deren ansonsten "freie Schlacker-bewegungen".

    kräftig, aber guter Tragekomfort. OK, optisch sieht das hosenteil ziemlich altbacken aus, aber frei nach der alten müllermilchwerbung: "Wenns schee macht"...;)

    ich hab sie jedenfalls mehrfach weiterempfohlen, einige male getragen und nochmal gekauft, schon ispeziell m hinblick auf den Frühling/sommer, wenn unter den dann dünnen Outfits die Fettreserven umso deutlicher zu sehen sind.

    Gruß

    S

    AntwortenLöschen