Mittwoch, 25. Mai 2011

Wundertütentag

Hallo Mädelz, 
ein kleiner Lichtblick im Unileben ist der Wundertütentag. Eine Tüte voll Zeug, mit denen die kaufkräftigen Studenten angefixt werden sollen. Das war in diesem Semester drin:

Die Manhattansachen zeig ich euch nochmal extra. Sehr gelegen kommt mir der Kalkreiniger, ganz die Hausfrau eben! Wann in eurer Stadt Wundertütentag ist, könnt ihr hier direkt bei Unicum  nachlesen. Es gibt viele Leute, die sich über den "ganzen Müll" aufregen aber ich freu mich immer wie ein Honigkuchenpferd, auch wenn einiges drin ist, was ich nicht unbedingt brauche. Seid ihr für sowas zu begeistern oder macht ihr euch nicht die Mühe die Wacken-ähnlichen Verhältnisse am Stand auf euch zu nehmen, um eine zu ergattern?

Kommentare:

  1. Ich liebe Almdudler! Zu meinen Zeiten waren die Tüten aber noch weniger cool, nix Nagellack und Duschgel! Eher Tütensuppen und Puddingpulver :D

    AntwortenLöschen
  2. Die Qualität schwankt auch sehr, manchmal ist nur Kokolores drin aber diesmal ne echt gute Ausbeute!

    AntwortenLöschen
  3. Regensburg ist nicht dabei :(
    Bei uns gibt's auch nur die weniger coolen Tüten mit Salatkräutern, Ingwer"bier" und kleinen Proben. Dazu so viele Flyer dass kaum noch was reinpasst in die Tüte. Aber deine Tüte kann sich echt sehen lassen!

    AntwortenLöschen
  4. Wundertütentag!! Als Nichtstudent höre ich das zum ersten Mal finde es aber eine tolle Idee.

    LG

    AntwortenLöschen