Freitag, 10. Juni 2011

Pinke Reviews: Sleek Pixie Pink

Hallo Mädelz,
ich wollte ja diese Woche eigentlich nicht pöbeln, sondern nur über erfreulich Pinkfarbenes schreiben. Als Ausgleich für das Gemecker über Gntm folgt nun also ein supersüßes, superpinkes und superschönes Mädchen Blush und zwar von Sleek in der vielsagenden Farbe Pixie Pink.

So siehts in der Packung aus
Die Verpackungen von Sleek finde ich spitze. Sehr schlicht, schön, kompakt und vor allem stabil. Dazu gibts noch einen Spiegel. Besser gehts eigentlich kaum.

So auf dem Arm, jeweils einmal verblendet und einmal nicht.

Und so im Gesicht:

 Ich bin mit den Sleek Blushes ganz zufrieden. Es gibt dort endlich mal eine Auswahl an Farben, in der Drogierie sehe ich meist nur Einheitsbrei.
Der Auftrag gestaltet sich einfach, man kann leicht dosieren und nachschichten wenns mal etwas mehr sein darf. Über die Haltbarkeit bin ich mir noch unschlüssig. Nach einem ganzen Tag ist nicht mehr viel zu sehen, bzw kann es auch mal passieren, dass was fleckig wird, wenn man nicht zwischendurch in den Spiegel guckt. Für 6 Euro würde ich es mir aber nicht anmaßen darüber zu meckern, denn schlechter als seine Geschwister von anderen Firmen ist es sicher nicht. Die Farbe ist so eine Sache, ich hatte noch nicht viele Tage an denen ich es gern benutzen wollte aber der Sommer kommt ja erst noch. Für alle Barbies auf jeden Fall ein MUSS!

Fazit: Gutes Blush, schön verpackt in Barbie Farbe, die natürlich Geschmackssache ist.

Wenn meine Pinke Woche um ist, zeig ich euch noch andere Farben, wenn keiner protestiert!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen