Dienstag, 27. September 2011

Glossybox September

Hallo Mädelz,
ich bin immernoch am Hausarbeiten schreiben und dazu kommt noch etwas Herzschmerz, der viel Ablenkung erfordert :( da bleibt nicht viel Zeit zum Bloggen. Aber nächste Woche wird hoffentlich alles besser und vorerst zeig ich euch schnell meine Glossybox für den September, die gerade bei mir ankam.

Im Nest

Lidschatten von LCN




Burt`s Bees Cuticle Cream

Schwarzkopf Essensity Shampoo

Klapp Extreme Hydra Complete C

Dr. Schrammek BB
Ich finde die Ausbeute ziemlich super!! 

TOP:
 - Der Lidschatten sieht sehr hübsch aus und die Farbe gefällt mir auch. Von LCN hatte ich noch nie was, ihr? 
- Von Burt seinen Bienen hab ich einen Lippenbalm, den find ich super und die Verpackung spricht mich sehr an, von daher probier ich auch gernstens die Nagelcreme (zumal ich grausige Nägel und Nagelhaut hab).
- Noch ein BB, teste ich gerne, muss nur mal gucken, ob die Farbe passt, könnte etwas dunkel sein (Winter...)

MITTEL:
-Hydra Extreme Power Mega Creme werd ich ausprobieren, haut mich aber vorerst nicht aus den Latschen
-Natürlich ärgere ich mich wieder ganz leicht über das Shampoo (wo ich Sensibelchen doch keine Haarprodukte haben will), es scheint aber sehr schonend zu sein

FLOP:
----

Für mich eine lohnende Glossybox! Die Kinderüberraschung der Mittzwanziger wird also vorerst nicht abbestellt. Interessiert euch irgendwas Reviewmäßig?

Dienstag, 6. September 2011

Ein Niete

Hallo Mädelz,
man soll ja nicht nur die guten Einkäufe zeigen, sondern auch die schlechten. Ich haben mal wieder nach einem neuen Augenmakeupentferner gesucht. Wie ihr hier und hier in einem ausführlichen Gebrauchstest nachlesen könnt, habe ich meinen Favoriten noch nicht gefunden. Jedenfalls weiß ich jetzt schonmal, was es nicht wird:


Der Eye Makeup Remover von Essence ist ölfrei, soll besonders schonend sein und die Augenpartie beruhigen, so dass man sich gleich nochmal schminken kann. Joa, das stimmt auch alles, nur tangiert das meine Mascara wenig bis gar nicht. Lidschatten geht ab, ok...aber Lidschatten geht auch ab, wenn ich aufs Wattepad spucke und drüberwisch. Der einzige Grund warum ich die Flasche nicht gleich in den Müll werfe, ist dass ich mir vorstellen kann, ihn mal zu benutzen, wenn ich mich im Laufe des Tages umschminken möchte. Die Mascara bleibt wie gesagt genau da wo sie ist, so könnte man sich vllt. den Lidschatten ganz gut auffrischen ohne auch die Wimpern neu tuschen zu müssen. Wenn man seine Schminke aber loswerden will, ein klarer Fehlkauf!

Sonntag, 4. September 2011

Missha Perfect Cover B.B Cream

Hallo Mädelz,
ja ich bin ein Opfer, hab mich wieder mal mit Freuden anfixen lassen und mir eine BB Cream über ebay in Korea bestellt. Am 15. August hab ich bestellt, per PayPal inklusive Versand ungefähr 10Euro bezahlt und am 30. ist sie angekommen. 15 Tage Lieferzeit, nicht gerade schnell wie der Blitz aber das ist ja klar... 

So sieht sie aus:


Mitgeliefert wurden eine Tuchmaske, 2 weitere BB Creams und ein Waschgel als Probe, sowie ein netter Brief. Super Sache!!


 Enthalten sind großzügige 50ml, die BB Cream kommt in einem Pumpspender, den man kurz vor Ende aufschneiden kann, wenn nix mehr rauskommt. Find ich gut! Hier mal im Größenvergleich zu 30ml Catrice Infinite Matt:


Ich habe die Creme in der Farbe 21 (Light Beige) ausgesucht, das ist die zweithellste Nuance, ich habe gelesen, dass die hellste doch etwas zu krass ist und glaube das gerne... Was ich besonders toll finde ist der hohe Lichtsschutzfaktor von 42! Ansonsten verspricht die Creme exzellente Deckkraft bei gleichzeitig  natürlichem Hautbild. Was mir beim Bestellen nicht aufgefallen ist, ist dass sie auch einen whitening Effekt hat :/ gucken wir mal, ob das echt so ist... Ansonsten versorgt sie die Haut angeblich mit Feuchtigkeit, Nährstoffen und wirkt gegen Falten. Die kann also quasi ALLES! 

Weil viele von euch glaub ich das hochgelobte Infinite Matt Makeup von Catrice (ebenfalls in Light Beige) kennen, hab ich es hier zu Vergleichszwecken herangezogen. So sieht das Zaubermittel auf dem Arm aus:

Oben Missha, unten Catrice. Im Zimmer.
Im Tageslicht
Oben Missha, unten Catrice
Und so im Gesicht (extra für euch habe ich mir nen Pickel und rote Adern gezüchtet, is klar ;)) 

Oben ungeschminkt unten nur mit BB Cream
und nochmal...
 Wie ihr seht ist die Deckkraft tatsächlich ziiieeemlich gut! Die roten Flecken, die ich generell im Gesicht habe, werden schön ausgeglichen. In Anbetracht der Swatches, hatte ich befürchtet, sie würde im Gesicht grau aussehen, dem ist aber gar nicht so. Sie passt sich meiner Hautfarbe sehr schön an und sieht bei guter Deckkraft in der Tat natürlich und gar nicht wie Spachtelmasse aus. Meine zweite Befürchtung war, dass ich damit glänze wie ein Spanferkel aber auch das ist nicht der Fall! Das Tragegefühl ist sehr angenehm leicht und halten tut sie trotzdem den ganzen Tag. Ich bin schwerstens begeistert! Was nicht so toll ist, ist der Geruch, erinnert mich ein wenig an überpafümierte Oma, da dieser aber auf der Haut ganz schnell verfliegt, ist auch das nicht tragisch.
Da ich die Creme erst ein paar Tage habe, kann ich euch noch nichts genaues über die Auswirkungen auf die Haut sagen, außer, dass ich keine spontanen Ausschläge bekomme ;) Ich werd sie auf jeden Fall weiter benutzen, weil ich sie ganz ganz toll finde und wenn es euch interessiert noch eine Langzeitreview schreiben.

Fazit: Unkomplizierter Korea Einkauf, mit netten Pröbchen, Große Menge Produkt für 10Euro, gute Deckkraft, ebenmäßiges Hautbild, das gleichzeitig natürlich aussieht und möglicherweise sogar eine Pfegewirkung. Die Koreaner wissen was gut ist, ein Traum!



Samstag, 3. September 2011

Glossy Box im August

Hallo Mädelz,
es hat mal wieder eine Post-Odysee gefordert bis ich meine Glossy Box endlich hatte, aber mit meinem Post-Hass hab ich ja nun schon oft genug genervt...

Diesen Monat bin ich das erste Mal ziemlich unzufrieden mit meiner Box. Alle anderen hatten tollere Sachen, find ich *quängel* Den Originalinhalt kann ich euch nicht zeigen, weil ich ein Fuchs bin, hab ich meiner Mama auch eine Box bestellt und ein wenig mit ihr getauscht. Viieeel besser geworden ist es dadurch trotzdem nicht, nur für sie ;)

Nach der Tauschaktion sieht meine Box nun so aus:

-Studio Secrets Base und Mascara in Originalgröße, darüber freue ich mich dann doch, hab sie noch nicht getestet, sieht aber vielversprechend aus.
-C:EHKO Haarmaske. In meiner Box gab es ursprünglich noch ein Shampoo dazu, warum mich das aufregt, sag ich gleich...
- Eine Glättungs-Glänze-Feile in kotzhässlichem Antik-Design
-Von Weleda eine Feuchtigkeitscreme
-Und ein ominöses güldenes Glänzeöl, dass man sich sowohl aufs Gesicht, als auch auf den Körper oder in die Haare (!) schmieren können soll. Dieses habe ich mit Mama gegen mein Shampoo getauscht. Ich werde berichten...
 
Warum ich mich nun ein bisschen ärgere ist, weil ich in meinem Beautyprofil, welches man ja ausfüllt, damit man Dinge bekommt, die man auch brauchen kann, angegeben habe, nichts für die Haare zu wollen. Und was passiert? Zack... ich bekomm Shampoo und Haarmaske -.- Ich reagiere oft überempfindlich auf Shampoo und probiere deswegen ungern rum. Wo es dann doch geklappt hat, ist bei der Weleda Creme, Mama hat auch eine bekommen, aber gegen Falten... Liebe Glossy Box Leute, ich hätte auch gerne das geilo Gesichtspflegeset und den Misslyn Lack gehabt, ihr seid fies und gemein!

Freitag, 2. September 2011

Guru Lippen

Hallo Mädelz,
seit ein paar Tagen ist überall die Urban Messages LE von Essence zu finden. Ich hab mir einen namenlosen Lippie mitgenommen, so sieht er aus:


Oben in der Wohnung, unten aufm Balkon
Das finish ist nicht deckend, sondern sehr schön sheer (ohoh gleich kommt die Anglizismenpolizei und zieht mir ein Wörterbuch über den Kopf) ein bisschen wie die Rouge Coco Shines. Konsistenz ist buttrig und fühlt sich auf den Lippen sehr angenehm, fast ein bischen pflegend an (dass er jetzt wirklich pflegt, will ich aber nicht behaupten). Je mehr man draufklatscht, desto knalliger wird die Farbe, ich mags aber lieber transparent, leicht. Geruch ist lecker fruchtig, Geschmack aber neutral. Die Haltbarkeit ist nicht so der Knaller, bei der Konsistenz war das aber zu erwarten und bei unter 2 Euro kann man echt nicht meckern. Toller Lippie -Gut gemacht, ihr Gurus ;)

Die Aufmachung der LE trifft aber so gar nicht meinen Geschmack und zu meckern gibts mal wieder, dass keine Tester bereit gestellt wurden. Sonst hätte ich mich vllt. noch an das Glow-Spray getraut, würde das zu gerne mal in Action sehen. Habe aber Horrorvisionen von mir mit verklebten Augen und glitzernden Haaren, kann mir nicht so recht vorstellen, wie das adäquat dosiert und an den richtigen Stellen aufgetragen werden soll.

Wie findet ihr die LE?

PS. Bitte entschuldigt, die komisch unterscheidlichen Schriftgrößen -Ich habe keinen Knick in der Linse, sondern den Formatierungskasper und kann absolut nichts dagegen tun :(

Mixen und Mätschen -(k)altrosa

Hallo Mädelz,
jeden Morgen beim Schminken freue ich mich wie ein Honigkuchenpferd, wenn es mir gelingt Farben zu finden, die wie die Faust aufs Auge zusammenpassen. Mix and Mätsch, ihr versteht... Auch wenn ich mir mit meiner Kamera oft nicht einig bin, wie die Farbtöne auf dem Foto auszusehen haben, dachte ich, ich zeig euch meine besten Mätsches, immer wenn ich eins im Gesicht hab.

Einer meiner Lieblingsfarbtöne ist einer, zu dem ich ausgesprochen wenig Produkte habe, nämlich ein kühles altrosa (ich hoffe man nennt es wirklich altrosa, die Sache mit den Farbbeschreibungen hab ich nicht so ganz raus...)


Ja, ok es ist unscharf aber man sieht die Farben...
Zum Einsatz kamen: Catrice Lippie aus der Urban Baroque LE, Nr. 02 Elisabeth (gibt es natürlich nicht mehr, habe aber munkeln gehört, er würde einem Lippie aus dem neuen P2 Sortiment ähneln), MNY Rouge in 501 (wie die Hose) und der Wet n Wild megalast Lack in Undercover.  


Ich finde das passt bombig zusammen, kann ich mir gut im Winter vorstellen. Was meint ihr? Habt ihr noch was Tolles aus der Farbfamilie, was ihr empfehlen könnt?


Donnerstag, 1. September 2011

Zuckerschnute für Zuckerschnuten

Hallo Mädelz,
was bei Männern nicht klappt, kann ich hier ganz gut: nämlich mich rar machen -.- Hausarbeiten Nummer 1 und 2 sind abgegeben, fehlt noch Nummer 3, weil ich für die aber noch ein paar Wochen Zeit habe, denk ich es ist legitim sich auch mal wieder den schönen und vor allem schön riechenden Dingen des Lebens zu widmen!
Angefixt von meiner Lieblingsalice, musste ich unbedingt auch Balea's Zuckerschnute haben, auch wenn mein Badezimmer vor lauter Duschgels bald ein Außenlager braucht.

Meine, für Puddinggerüche und rosa Cupcakes weniger anfällige Freundin meinte im Angesicht dieser herzallerliebst gestalteten Flasche "Joa, passt zu dir..." und Recht hat sie. I like a lot! Heute morgen in der Dusche hab ich mich heimlich 2 Mal eingeschäumt, so lecker riechts nach Omas Zitronencreme! Alle Zuckerschnuten, die noch nicht geschnüffelt haben, sollten das unbedingt schnellstens nachholen. Ihr verpasst was! Das einzige, was ein bisschen schade ist, ist dass der Geruch bei mir gar nicht auf der Haut bleibt. Los, Balea! Dagegen sollte unbedingt mit einer passenden Bodylotion angegangen werden!