Dienstag, 8. November 2011

Essence Vampire`s Love Lipstain

Hallo Mädelz,
entgegen aller guten Vorsätze habe ich mir aus der Vampire`s Love LE von Essence einen Lipstain und die Lidschatten eingepackt. 



Erstmal zum Lipstain: 


Ich habe die Farbe 02 True Love genommen. Die Tube spricht mich irgendwie an, ich mag die Farben. Auftragen soll man mittels eines Schwämmchens - anders als bei den Lipstains aus der You Rock, die es in, meiner Meinung nach viel praktischeren, Stiftform gab.

 
Ich mag Lipstains am Liebsten nur leicht auftupfen, damit es so aussieht als hätte man natürlich getönte Lippen (Bild ganz oben). Bisschen doof dabei ist, dass man sich die ganzen Finger mit einfärbt und erstmal ne halbe Stunde schrubben muss, um nicht mehr auszusehen als hätte man in ner blutigen Wunde gestochert. Mit dem Applikator kriegt man nur ein knalliges Ergebnis hin, da ist nichts mit leicht auftupfen, wenn ihr mich fragt. So weit so gut, das Ergebnis ist ganz hübsch, wenn auch nicht Blutrot sondern eher Pink, oder was?

Nun aber zum großen Kontra:


So sah ich nach dem Frühstück aus!! Und das Bild wird dem natürlichen Schrecken nicht gerecht -nicht!! Ich fühle mich nun wie Cindy aus Marzahn und werde erstmal meine Lippen schrubben gehen. 

Fazit: 
 
Hübsche Verpackung, passt zum Thema. In der Praxis aber nur anzuwenden, solange man keine Nahrung oder Getränke zu sich nimmt oder wahlweise auf den Lipliner ohne Lippenstift Look steht.

Nachher/Morgen zeig ich euch noch die Lidschatten im Praxistest, die sich wesentlich besser schlagen!

Kommentare:

  1. Gruselig! Ich will haltende Lipstains. Und nicht immer nur in pink! Hörst du das, Essence? :-P

    Klasse Blog übrigens!

    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Ähm, sollten nicht Lipstains eigentlich genau das nicht tun? Meine ich mal irgendwo gehört, oder gelesen, oder ... zu haben. Anyway, Vampire kommen mir nicht ins Haus. ;)

    AntwortenLöschen