Donnerstag, 1. Dezember 2011

Der Jutebeutel vom Weihnachtsmann

Hohoho Mädelz,
ich bin ein übles Groupon Opfer, bei Zahlen wie 50%, oder 70%  schaltet mein Gehirn aus, egal wie teuer etwas trotzdem noch ist, plötzlich erscheint es mir als würde ich nie wieder glücklich, wenn ich das Angebot nicht nutze und dazu noch dieser Zeitdruck, die tickende Uhr an der Seite... ich kann nicht anders. Vor kurzem gab es also einen Spreadshirt Gutschein, 1 Million % reduziert, musste ich kaufen. Es gab ein Tshirt mit dem ich Semi zufrieden bin (mag den Stoff nicht, war aber zu geizig für die American Appearel Version), 10Euro waren übrig, da dachte ich ein Beutel ist nie verkehrt. Für meine Weihanchtseinkäufe:


Den Beutel an sich find ich gut, er ist richtig weiß, nicht Jutefarben und die Träger sind lang genug, um ihn über die Schulter zu hängen. Das einzige was ziemlich blöd ist, ist dass der Aufdruck eigentlich zu tief sitzt. Wenn Einkäufe drin sind kann man die untere Zeile gar nicht mehr lesen. Da bei Spreadshirt ein Druckbereich vorgegeben wird, hatte ich das irgendwie nicht erwartet. Wahrscheinlich selbst Schuld, trotzdem doof.

Kommentare:

  1. Bezogen auf den Kommentar bei aliceinastonishland denke ich, die Kilo-Shops vom DRK sind schon mal nicht die schlechteste Wahl. Auch beim DRK wird aussortiert: Fast makellos kann verkauft werden, mittel kann verschenkt werden, unangemessene Kleidung (z.B. Ballkleid, oder das Kleidchen von Urgroßoma...) und zu abgenutzte Sachen werden an eine Wiederverwertungsfirma weiter gegeben. Das Video war bei unserem Nachrichtensender leider nur 7 Tage online, sonst hätte ich es verlinkt.
    Hier bei Berber-Info (auf Seite 4) sind Tagesstädten für obdachlose Frauen aus HH. Leider ist es auch alles mit etwas Aufwand verbunden, weil die Sozialfirmen es nicht nötig haben, ihre Internetseiten vernünftig zu gestalten, so dass man ständig allen hinter her telefonieren muss, um sich auf dem Laufenden zu halten.

    Gruss nach Hamburg

    AntwortenLöschen
  2. Das mit den Prozenten kenn ich auch... Man fühlt sich da wie verhext! ;) hihihihi

    Schöne Grüße

    AntwortenLöschen