Montag, 5. März 2012

George, Gina und ...

Hallo Mädelz,
...könnt ihr dabei auch nur an 'deine Mudder' denken? Mein Lieblingswitz kommt zum Schluss Die dritte im Bunde ist aber eigentlich Lucy und ich habe netterweise das Parfum der Drei zum Testen bekommen.
Ich bin kein Fan der Handtaschen, (eher der Deine Mudder- Beutel) aber über den Duft muss das ja nichts sagen. Die Umverpackung ist hübsch bunt und verspielt, find ich durchaus ansprechend.


 
Der Flakon soll von der Form her an eine Handtasche erinnern. Ja, ok mit sehr sehr viel Phantasie tut er das...



Es gibt ihn in 9 verschiedenen Ausführungen, das passt wohl zum Namen: Never look(s) the same. Um den Hals hängt ihm der typische Karabiner, der sich auch an jeder Tasche findet, er ist abnehmbar und wenn man möchte, kann man ihn sich an den Schlüssel oder ans Handy hängen  - möchte ich aber nicht.


Dieser Teil des Flakons gefällt mir dann nicht mehr so, Plastik in Metalloptik und dieses komsiche Band sehen eht doch etwas nach dem Textildiscount mit dem nervigen Tshirtmaskottchen aus. Ich für meinen Teil finde die Pappschachtel schöner als den Flakon und lass ihn deswegen verpackt.
Worauf es bei einem Duft natürlich ankommt, ist der Duft (achne...) und der ist durchaus gut! Zur Orientierung hilft euch vielleicht eine Auswahl meiner Lieblingsparfums: Classique von Jean Paul Galutier, L von Lolita Lempicka oder Miss Dior Cherie mag ich am Liebsten. Das heißt ich hab wohl eine tendenz zu süßlichen Düften. Das George, Gina und Lucy Never look(s) the same Parfum empfinde ich als Blumig, süß und fruchtig und etwas leichter als die drei genannten. Enthalten ist der Duft von Pink Grapefruit, Grüner Mandarine, Nashi Birne und Schwarzem Johannisbeer-Sorbet in der Herznote, Gardenie, Freesie, Maiglöckchen, Magnolia, Moschus, Australisches Sandelholz, und Amber. Duftbeschreibungen sind schwer, ich finde ihn wie gesagt blumig, süß und super für den Frühling oder Sommer geeignet. Er hält fast den ganzen Tag auf der Haut, das einzige Manko ist, dass er auch leicht alkoholisch riecht und schmeckt, wenn er mir zu dicht ans Gesicht kommt, dabin ich allerdings auch überempfindlich hab ich mir sagen lassen....

50ml Eau de Parfum kosten  um die 50Euro. Den Preis finde ich erhlich gesagt irritierend hoch, wäre ich wegen Duft und Aufmachung doch davon ausgegangen, dass das Wässerchen auf eine jüngere (und damit potentiell weniger Geld für Parfum ausgebende) Zielgruppe abgestimmt ist.

Wer noch einen leichten, süßen Sommerduft sucht, kann durchaus mal schnuppern, auch wenn man die Taschen nicht mag. Seid ihr Vorurteilbelastet, wenn es um die Marke geht? Und erzählt ihr mir nen Deine Mudder Witz? Ich hab mich letztens totgelacht über: Deine Mudder zieht Katapulte nach Isengard muhaha da kommt der Tolkien Nerd in mir durch.

Kommentare:

  1. Ich durfte das Parfum auch testen und ich mag den Duft total.
    Taschen und Beutelchen von der Marke mag ich auch eher nicht so. Alles Geschmackssache :)

    AntwortenLöschen
  2. Wie geil ist der Witz?!?!?! *TOTLACH*
    Dei Mudda ist so fett, wenn die auf der Straße hinfällt berechnet das Navi ne neue Route!

    AntwortenLöschen
  3. Oh genial! Ich liebe die Aufmachung der Parfüms :)

    AntwortenLöschen