Freitag, 11. Mai 2012

Wochenbericht #4

Hallo Mädelz,
ersteinmal möchte ich euch meine Glossybox nicht vorenthalten. Einen Extrapost wollte ich ihr aber nicht widmen, da sie ja ohnehin schon viel zu spät dran war und dann nochmal umso später bei mir ankam und zwar am Mittwoch. Nachdem ich den ganzen Montag Vormittag frei hatte und sehnsüchtig wartete, sah ich den DHL Mann just im selben Moment vorfahren, in dem ich die nahe gelegene  Bushaltestelle erreicht hatte. Zugunsten meines Vorsatzes in Zukunft pünktlicher zu erscheinen, entschied ich mich dagegen dem Boten wie ein kleines Hündchen freudestrahlend entgegen zu laufen und dafür den Bus zu verpassen. So blieb mir nichts anderes übrig als die Box am Mittwoch von der blödmöglichst gelgenen Postfiliale zu holen. Nun gut, das war drin:


 Mit dem Inhalt bin ich 50/50 zufrieden. Das Illamasque Gloss find ich super, da hatte ich doch tatsächlich einmal Glück nicht die türkise Variante erwischt zu haben, sondern Succubus-Rot *yay*. Das kleine Mineralblush ist zwar schrecklich unpraktisch verpackt, ausprobieren werd ichs aber trotzdem gern. Dann gabs noch eine ansprechende Shea Butter Creme, eine straffende Anti Dellen Lotion (ich halte solche Präparate für völlig wirkungsfrei -belehrt mich eines besseren!) und ein Guhl Shampoo, nachdem ich ja nun schon mehrmals betont hatte, dass ich laut Beautyprofil keine Haarprodukte wünsche, mal wieder eine Niete (Ganz gut ist allerdings die Flaschengröße, die kann man perfekt zum Verreisen benutzen). Achja und dann war da noch die Thomas Sabo Parfumprobe...Übrigens habt ihr zB Carmens Box aus Österreich gesehen? Die Welt ist ungerecht...

Was Ausflüge angeht war ich am letzten Wochenende schon wieder am Meer, diesmal, um die Oma des Freundes zu besuchen. Die Oma ist nett, zeigt allerdings keinerlei Verständnis dafür, dass man mit 3 hochkalorischen Mahlzeiten in 4 Stunden magentechnisch überfordert ist. Um nicht endgültig an Völlegefühl zu verenden sind wir zwischenzeitlich am Wasser rumspaziert, leider schon wieder ohne Gummistiefel... 



 Ansonsten ist recht wenig passiert, aus Langeweile habe ich Oreo Muffins gebacken, die allerdings nicht so besonders gut schmeckten, von daher erspare ich euch das Rezept. Die Konsistenz war vor allem außen leicht gummiartig und die Oreos sind so mit dem Teig verschmolzen, dass man sie nicht mehr als das wahrgenommen hat, was sie sind. Weil das Ganze etwas lahm war, habe ich noch schnell ein Schoko Topping dazu gemacht (Sahne und dunkle Schokolade). Nunja, man kanns essen, muss man aber nicht...


 Besser geschmeckt haben mir einige Einkäufe aus dem türkischen Supermakt -kennt ihr Zutku? Ein Träumchen von einem Keks! Und auf gerösteten Mais steh ich auch sehr, zusätzlich bilde ich mir ein er würde weniger fett machen als Chips -kann aber auch daran liegen, dass keine Nährwertangaben draufstehen *danke*
Und last but not least gibt es noch positiv zu vermelden, dass meine  Zulassung zur Masterarbeit ENDLICH angekommen ist!!  Ich hatte mir schon Horrorszenarien ausgemalt, in denen mein Professor beim Prüfungsamt anrief und erklärte er wolle meine Arbeit nicht betreuen, weil ich bei der letzten Sprechstunde so einen unangenehm übereifrigen Eindruck hinterlassen hätte, als ich vor Aufregung wie ein aufgescheuchtes Hühnchen bei ihm im Büro saß und mehrmals betonte wie ich mich schon auf den Teil zur Fiktionstheorie freue *Augenroll*. Langweiligerweise stellte sich jedoch heraus, dass mein Brief lediglich auf dem Postweg verloren gegangen war. Typisch!! Aber nun kann ich endlich völlig beruhigt damit fortfahren jede Woche 10 Seiten zusammenzutippen, von denen ich dann 9 wieder lösche... Es geht bergauf!

Und wie war eure Woche? Was gab die Glossybox her und viel wichtiger habt ihr auch so Heißhunger auf Schokolade?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen