Mittwoch, 12. September 2012

Haulerei: Die Haut beruhigen mit Schaebens



Hallo Mädelz,
Nach diesen berüchtigten 38Grad Tagen war meine Haut völlig außer Rand und Band. Zu sagen sie wäre normalerweise lupenrein wäre übertrieben - ich habe immer verstopfte Poren oder mal nen roten Fleck - aber das war wirklich nicht mehr feierlich. Ob es nun an der Hitze lag, oder am Stress oder an sonstwas, weiß ich nicht, meine La Roche Creme kam aber nicht mehr dagegen an, so musste eingekauft werden...


Klar, Lippenstifte und Spülung helfen auch super gegen Hautprobleme aber vor allem blieb ich auf der Suche nach Abhilfe an einer mirakulösen Wundersalbe aus dem toten Meer hängen. Pickel, Neurodermitis und Konsorten sollen damit der Vergangenheit angehören... Meine Codecheck App (i love you!) bestätigte mir, dass keinerlei bedenkliche Inhaltsstoffe enthalten sind, da hab ich sie trotz Hässlettentube mitgenommen.


 Seit dem Kauf habe ich die Salbe* täglich benutzt. Sie lässt aufgrund ihrer Konsistenz ein gewisses Gesichtsschwitzpotential erahnen, aber so gering, dass ich damit gut leben kann. Geruch, Konsistenz, Verteilbarkeit sind unauffällig. Und tatsächlich hat sich meine Haut sehr gut beruhigt. 

Juhu, sie kann alles!
Die Rötungen sind nach dem 3. Auftrag komplett abgeklungen, die Pickel in ihrem normalem Tempo und es kamen keine neuen dazu. Es ist nun gut möglich, dass die Haut sich einfach so reguliert hat, bei anderen Cremes hatte ich aber eher das Gefühl es würde schlimmer. Feuchtigkeit spenden tut sie auch ausreichend ohne einen Fettfilm auf dem Gesicht zu hinterlassen, so bin ich ganz zufrieden und nutze die Salbe weiter. Kostenpunkt übrigens knapp 7 Euro – das ist insofern ok, als die Tube riesig ist und die Salbe multifunktionell morgens und abends benutzt werden kann. 

Zusätzlich habe ich noch eine beruhigende Gesichtsmaske erworben, die ich auch sehr gut fand. Hat (wie immer) ganz leicht gebrannt, die Haut aber letztlich beruhigt und fein weich gemacht - wird nachgekauft!


 Schaebens hatte ich bisher nur mit ihren Gesichtsmasken auf dem Radar, die Salbe finde ich aber wirklich gut und werde mich mal umgucken, was es da sonst noch so gibt. Sind euch die Produkte schonmal aufgefallen oder geht ihr auch an den komisch medizinisch wirkenden Sachen vorbei?

* Falls ihr euch auch fragt, wo der Unterschied zwischen Creme und Salbe liegt, guckt ihr hier.

Kommentare:

  1. Die Salbe klingt interessant. =) Wie teuer war sie?
    ich bin auch Codecheck-Fan.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Codecheck ist super :) Den ganz genauen Preis weiß ich nicht mehr aber knapp unter 7 Euro warens (für 75ml).

      Löschen
  2. Ich hab die Salbe für meine alljährliche Periorale Dermatitis entdeckt, wirkt wahre Wunder! Die Tube hilet auch zwei Jahre durch, insofern stört mich der Preis auch überhaupt nicht. Immer wieder ein Nachkaufprodukt.

    AntwortenLöschen