Leseliste 2013

Hier liste ich alle Bücher auf, die ich in diesem Jahr gelesen habe -mit Kurzreview.
Falls ihr euch eine ausführlichere Rezension zu einem Titel wünschen solltet, könnt ihr das gern hier anmerken.


- Jonas Jonasson: Der hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
Ein schwedischer Forrest Gump,juhu! Schrullige Charaktere und zwei lustig, spannende Geschichten in einem Buch - Herrlich!

- Diane Janes: Was im dunkeln liegt
Hippieurlaub im Sommerhaus aber nur einer überlebt. Fängt sehr spannend an, zieht sich zum Ende aber leider und die Auflösung ist nur so lala...

- Walter Moers: Das Labyrinth der träumenden Bücher
Herrlich illustriert, sollte eigentlich jeder Buchfreund im Regal haben. Inhaltlich leider dem ersten Band zu ähnlich, beide braucht man nicht lesen.

- Anna Gavalda: Zusammen ist man weniger allein
Schön französisch, ein bisschen rührend, gut für schlechtes Wetter. Nur werd ich mit der Heldin nicht so richtig warm.

- Khaled Hossein: Drachenläufer
Die guten und die schlechten Seiten von Afghanistan sehr interessant, authentisch und spannend. Aber die obertraurigste Geschichte überhaupt - nichts für schlechte Laune Phasen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen